Wer steckt hinter Eickes Leder Manufaktur in Berlin

 

Seit mehr als 10 Jahren stelle ich Lederprodukte von Hand, aus rein pflanzlich gegerbtem Rindsleder, her. Alle Arbeitsschritte vom Design über das Schneiden, Nähen bis zum endgültigen Verkauf auf ausgewählten Handwerksmärkten liegt in meinen Händen.

Zusammen habe ich eine einfache, zeitlose Tasche in klassischer Form mit großer Begeisterung hergestellt, die für Menschen geeignet ist, die traditionelle Handwerkskunst lieben. Unsere Taschen sind langlebig und zuverlässig für viele Jahre.

Ich verwende nur Rind, Blank und Nappaleder aus einer kleinen Gerberei, die seit Generationen mit pflanzlichen Bräunungsmitteln und natürlichen Fetten überliefert wird. Es enthält keine Schwermetalle, Formaldehyd oder organischen Lösungsmittel.

Beim Bräunungsprozess werden hochwertige Farbstoffe zum Färben verwendet. Die Lederoberfläche bleibt intakt und wird nicht künstlich bedeckt. Die Besonderheiten von Leder sind immer noch sichtbar und greifbar, es ist „wie es wächst“ und wird manchmal eingefallener oder glatter.

Pflanzlich gegerbtes Leder hat ein starkes Aroma, ist sehr hautfreundlich und wurde sorgfältig behandelt, um es nahezu unzerstörbar zu machen. Nicht nur bei der Auswahl von Leder ist es uns wichtig, dass es ökologisch einwandfrei hergestellt wird und keine Schadstoffe enthält, sondern unsere Arbeitsmethoden zielen auch auf Ressourcenschonung und nachhaltige Entwicklung ab.

Individuelle Fertigung

Gerne fertige ich auch Lederwaren nach Ihren Vorstellungen! Detailänderungen der Modelle sind ebenso möglich wie total Neues, z.B. individuelle Taschen für Musikinstrumente, Motorrad- und Satteltaschen und vieles andere.

Sprechen Sie uns an.